Der Pellet Kaminofen - so intelligent und sparsam kann ein Kaminofen sein. Diese Art Kamin hat mit einer herk�mmlichen Feuerstelle nur noch wenig zu tun. Je nach Anbieter verbirgt sich in Ihrem Inneren modernste Technik die einen recht automatisierten Betrieb erm�glicht. Durch eine mikroprozessorgesteuerte Regel- und Steuereinheit, kann die ben�tigte Menge an Pellets automatisiert der Brennkammer zugef�hrt werden, um die gew�nschte Temperatur zu erreichen. Dem Grad an Automatisierung sind kaum Grenzen gesetzt, so gibt es auch Varianten bei denen der Pelletkaminofen auch an externe, witterungsgef�hrte Regeleinheiten angeschlossen werden. Eine automatische Brennraument�scherung, erlaubt Ihnen den Dauerbetrieb, ohne manuelle Reinigung.

Trotz modernster Technik ist auch der Pellet Kaminofen ein Kaminofen mit flackerndem wohligem Feuer der einem herk�mmlichen Kaminofen in Punkto Design oder Atmosph�re um nichts nachstehen muss. Je nach Modell k�nnen Sie den Pellet Kaminofen im Wohnungsbereich aufstellen und genie�en.

Was ist ein Pellets Kaminofen? Er basiert auf der Verbrennung von Holzpellets anstelle der Verbrennung von geschlagenem Holz. Pellets sind in der Regel das Produkt von Holzresten und deren Weiterverarbeitung zum praktischen Brennstoff. Je nach Hersteller und Ausf�hrung integriert diese Art von Ofen einen hohen Automatisierunsgrad.

Was sind die Vorteile? Das heizen mit Pellets ist in der Regel g�nstiger als das heizen mit Holz. Der hohe Grad an Automatisierung erfordert im Betrieb wenig manuellen Aufwand. Dadurch eignet er sich unter den Kamin�fen am Besten als Ersatzenergiequelle f�r eine herk�mmliche Heizung.

Welche Vorraussetzungen m�ssen gegeben sein? Sie ben�tigen ausreichend Lagerfl�che f�r die Holzpellets. Bei einem Wasserf�hrenden Pellet Kaminofen ben�tigen Sie die erforderlichen Anschl�sse an den Wasserkreislauf (einen Wasserzufluss und einen Abfluss). Sie ben�tigen einen Stromanschluss und einen Rauchrohranschluss.


Der Brennstoff: Pellets - gepresstes Holz pur. Heizen mit Pellets schont die Umwelt, beim verbrennen setzen Sie die Menge an CO2 frei, die sie zuvor als Baum an Sauerstoff produziert haben. Pellets bestehen zu 100 % aus sauberen, naturbelassenen und gepressten Holzresten. Die Heizkraft von einem Kilo Pellets ist etwa eineinhalbfach so gro� wie die Heizkraft von einem Kilo Buchenholz. Der Platzbedarf f�r die Lagerung von Pellets ist bei weitem geringer als die von geschlagenem Holz.